Das Prädikat „Nachbar“ – Ein Ausschlusskriterium?

Meinen Hautarzt würde ich guten Gewissens jederzeit weiterempfehlen. Die Suche nach einem für mich passenden Dermatologen hatte lange genug gedauert und sich über das gesamte Nürnberger Stadtgebiet (und darüber hinaus) erstreckt. Doch endlich war er gefunden: kompetent, sympathisch, einfühlsam. Und mein Nachbar. Ein Umstand, der sich uns per Zufall nach drei Jahren regelmäßiger Kontrolluntersuchungen offenbart … Weiterlesen Das Prädikat „Nachbar“ – Ein Ausschlusskriterium?

Advertisements

Federführend

Kopf des bronzenen Hans-Sachs-Denkmals in Nürnberg. In der erhobenen rechten Hand hält die Figur als Zeichen der Zugehörigkeit zur Meistersingerzunft einen Griffel.

    Im 16. Jahrhundert gehörte die Reichstadt Nürnberg zu den führenden Zentren der Dichtkunst und des Meistergesangs. Besondere Bekanntheit erlangte hier vor allem der Schuhmacher Hans Sachs. Mit seinen zahlreichen und beliebten Schriften trug er dazu bei, die neuen Lehren Martin Luthers zu verbreiten.